Nicaraguanische Flagge Página en Español  Inglish Flag  Page in English
Kontakt

Gold Schmuck "Der Güegüense"

Figuren aus dem ersten Theaterwerk der prekolonialistisch, nicaraguanischen Literatur


Tanzende Figuren Macho Mohino + La Flaca
auf 37 cm x 48 cm vergrößern (1.1 Mb)

  WIR SUCHEN GESCHÄFTSPARTNER
Für die Herstellung und Vermarktung der vergoldeten Figuren des Werkes El Güegüense.
(Reelle Größe: ± 10 cm, Gewicht: ± 250g)



Alla Figuren Anschauen
In Fotogrösse (± 35 cm x 50 cm) + Ausführungen über die Figuren im Theaterstück, als auch als vergoldete Staturen. Ausserdem Proben des Werkes.
Mini Bilder der Figuren


Direkte Verbindung zu Fotos der Figuren (± 1 Mb):
Statur No. 1-groß: Der Güegüense. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Hauptfigur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 1-groß: Der Güegüense. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Hauptfigur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 2-groß: Herr Forsicio. Foto 1 von 1 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 3-groß: Herr Ambrosio. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 3-groß: Herr Ambrosio. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 4-groß: Der Herrscher. Foto 1 von 1 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 5-groß: Der Kapitän. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 5-groß: Der Kapitän. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 6-groß: Der Schreiber. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 6-groß: Der Schreiber. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 7-groß: Der Ratsherr. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
El Güegüense 1
El Güegüense 2
Don Forsico
Don Ambrosio 1
Don Ambrosio 2
El Gobernador
El Capitán 1
El Capitán 2
El Escribano 1
El Escribano 2
El Regidor 1

 








Statur No. 7-groß: Der Ratsherr. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 8-groß: Der Starke Bock. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 8-groß: Der Starke Bock. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 9-groß: Macho Nohino. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 9-groß: Macho Nohino. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 10-groß: Die Schlanke. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 10-groß: Die Schlanke. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 11-groß: Die Dickbäuchige. Foto 1 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 11-groß: Die Dickbäuchige. Foto 2 von 2 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
Statur No. 12-groß:  Doña Suche. Foto 1 von 1 des Kunstwerkes. (Figur des pre-kolonialistischen nicaraguanischen Theaterwerkes Der Güegüense, eine satirische Ausdruck des Protestes gegen die Kolonialherrschaft. Gold Schmuck).
El Regidor 2
Macho Ratón 1
Macho Ratón 2
Macho Nohino 1
Macho Nohino 2
La Flaca 1
La Flaca 2
La Panzona 1
La Panzona 2
Doña Suche

Das Theaterstück auf Spanisch lesen
Redaktiert und formatiert auf 14 Seiten, *.odt oder *.pdf + erweiterte Kommentare als Fussnoten
Web-Text-Seite (314 Linien, Format *.html) des Werkes + Kommentare am Schluss
Viele Verbindungen, Videos etc. der Förderer- Stadt in Nicaragua, Diriamba

Verbindungen der UNESCO



Kultureller Wert des Werkes:

Der Güegüense ist das erste prekolonialistisch- nicaraguanisches Theaterstück, anonym aus dem sechzehnten Jahrhundert, ursprünglich mündlich übermittelt durch populäre Gruppen und wurde im Jahre 1942 veröffentlicht. Jedes Jahr wird in den Straßen von Diriamba während des Festes des hl. Sebastian - Schutzpatron der Stadt - in Szene gesetzt.
Bei der Beschreibung der Werte des Werkes Güegüense, die UNESCO charakterisiert es als "ein satirisches Drama", was einen "starken Protestes gegen das koloniale System artikuliert" und betrachtet es als "eines der wichtigsten Ausdrucksformen der lateinamerikanischen Kolonialzeit", von der Organisation im Jahr 2005 zum : "mündlich überlieferten unanrührbares Erbes der Menschheit" erklärt.

Die UNESCO betont außerdem, dass in den Charakter der Güegüense, wir seine Fähigkeit bewundern können, "die spanischen Autoritäten zu untergraben". Und verweist darauf, dass in Nicaragua unter "einen auf güegüense machen" heute weiterhin zu verstehen ist, dass jemand diese herrausvorderne Fähigkeit beherrscht Macht und Autorität Infrage zu stellen. Legt darüber hinaus Wert auf die orginelle Musik, die für das Stück geschrieben wurde.

Der Künstler:

Harold Gonzalez Rivas wurde im März 1953 in Leon, Nicaragua, geboren. Schon früh als Kind schnitzten seine Hände Kunstwerke aus Holz, Seife und Ton. Die Musik, Zeichnen und Grafik-Design, waren ebenfalls Gegenstand seine professioneller Laufbahn; Musiker seit dem Alter von 12 Jahren, nahm er in mehreren Musikgruppen teil. Derzeit Saxophonist in der Gruppe Mancotal, von internationalem Ruf im Protest-Musik Genre. Im Jahr 2002 beteiligt er sich an einem Stahl-Skulptur-Wettbewerb gesponsert von Estratego (Spanien) und gewinnt den ersten Platz mit seinem Werk "Vater ohne Kopf". Seitdem hat er in dieser Disziplin gearbeitet, auch wenn die Produktion quantitativ gering ausfällt, aufgrund seiner Hingabe an Musik, digitale Zeichnung und Grafik-Design.

"Der Güegüense in mir sah in der Gestaltung dieser Sammlung als eine Provokation der nicaraguanischen Seele zu erkennen".




Für Investoren im Hotelgewerbe, bieten wir ein Projekt in der Forstreserve des Hostels.
Es sind 7 ha - angrenzend an den Nationalpark Vulkan Masaya - 12 km von Managua.
Vista desde la Terraza al Volcan
Vista Panorámica
Figura
d d w
a
a
a
a
s
c
s aa a
a
w
s
w

In Spanisch: Unser Tourismus Projekt, Herberge
"Hotel-Besa-Flor"
Panorama der Herberge
Haupt-Eingang zur Herberge
Neben Eingang zur Herberge
Seitenansicht
Seite mit Garten
Lateraler Garten
Blumendekoration in Töpfen
Rückansicht eines Zimmers 1
Rückansicht eines Zimmers 2
Rückansicht eines Zimmers 3
Gartendekoration mit Kakteen
Mein Sohn Reinhard im Garten
Innenansicht eines Zimmers mit Bad im Hintergrund
Innenansicht eines Zimmers mit Ausblick auf Garten
Innenansicht eines Bades
Garten mit Mango
Garten mit Kinderlaube
Garten mit Kinderrutsche
Garten mit Orchideen
Garten mit Papaya
Aufgang - Garten mit Reinhard
Terrasse der Herberge
Terrasse und mein Sohn Reinhard


Projekt zu Klimawandel "Klimadiagramme als Pädagogisches Werkzeug"
- Sponsor Gesucht -


Klimatogramm für Nueva Guinea, Nicaragua
- Forschungsvorschlag an Univ. EARTH, Costa Rica - Univ. Gh Kassel (ab Ende Februar 2010): "Adoption of Musa spp. and Cocoa crops on Climate Change using Climatograms as primary Tool"

- Forschungsvorschlag an Welt Bank (64 kb): "Agroclimatograms as Public Tools for Education in Climate Change, and its Application on Cocoa Crops"
- Klimadiagramm mit Legende (810 kb)

Klimadiagramm für Nueva Guinea, Nicaragua



Kontakt:
Künstler: Harold González (Spanisch, Französisch, Portugisisch), graph«a»nicatour.es
Geschäftlich: Johannes Füssel (Deutsch, Englisch, Spanisch) jo«a»nicatour.es
Web-Master: Guisela Sacasa (Spanisch, Englisch),
g.sacasa«a»nicatour.es


Anfang